Vor allem im Frühjahr und Sommer erfreut sich das Motorradfahren großer Beliebtheit. Für die meisten ist es ein Saisonfahrzeug und gerade deshalb ist die richtige Bereifung enorm wichtig. Die Ansprüche an einem guten Reifen liegen bei einer perfekten Nass- und Trockenhaftung sowie bei einem schnellem Richtungswechsel. Egal ob Enduro, Cross, Straße oder Rennmaschine, alle Fahrer möchten hochwertige Motorradreifen zum bestmöglichen Preis. Daher taucht immer wieder die Frage auf: „Werden Motorradreifen im Winter billiger?“

motorradreifen im winter beitrag1

Motorradreifen altern im Lager nicht

Die Antwort darauf muss lauten „Nein“.
Auch wenn man meint, dass die Umsätze im Winter niedriger sein dürften als in der verschleißreichen Schönwetter-Fahrsaison und sicher Platz gemacht werden muss für neue Reifenlieferungen. Reifen können jedoch bei fachgerechter Lagerung, anders als bei Lebensmitteln, nicht altern oder – wie in der Mode – nicht wirklich altmodisch werden. Ihr Altern beginnt in der Tat erst mit dem Fahrbetrieb.
Zudem erlebt der Motorrad-Reifenverkauf im Winter eine ganz besondere Saison und sei diese nur vom Gesetzgeber aufgrund der Teilschuldzuweisung bei Unfällen ein wenig gepusht. Hierbei wird demjenigen automatisch eine Teilschuld zugerechnet, der ohne Winterreifen fährt.

Aber ist es denn überhaubt nicht möglich, Motorradreifen im Winter billiger zu erhalten?

Doch, wenn Du der Saison als solche weniger Beachtung schenkst und den neuen Trends dafür mehr Aufmerksamkeit gewährst.
Denn jedes Jahr kommen die Reifenhersteller mit neuen Gummimischungen für Motorradreifen auf den Markt, die das Motorradfahren noch sicherer und komfortabler machen sollen. Die Kurvenlage wird meistens noch hinsichtlich eines attraktiveren Neigungswinkels verbessert.
motorradreifen im winter beitrag2Wenn neue Reifen auf den Markt kommen, geben die Hersteller die Reifen der älteren Ausführungen meist preiswerter ab. Das bedeutet aber auch, das Du nicht zwangsweise bis zum Winter warten musst, da diese Angebote ganzjährig auf den Markt gelangen.
Meistens gibt es sogar in einschlägigen Motoradzeitschriften oder auf Webseiten am Anfang des Jahres eine Art Übersicht über die neuen Motorradreifen, die als spezielle Neuheiten zu erwarten sind.

Trend- und zeitunabhängiger Onlinehandel

Es gibt jedoch noch einen Punkt, der Dir bezüglich des kostengünstigen Erwerbs von Motorradrädern gefallen dürfte. Der Bezug von Motorradreifen im Onlinehandel ist sozusagen trend- und zeitunabhängig.
Wenn Du allerdings zum ersten Mal Motorradreifen kaufen musst,, empfiehlt es sich vorab eine ganz unverbindliche Beratung beim Händler vor Ort vorzunehmen.
Durch einen Experten vom Fach erfährst Du alle grundlegenden Dinge, die Du beim Kauf der Reifen beachten solltest.
Wer sich auskennt und weiss, welche Reifenmodelle passen, der kann sofort problemlos online Motorradreifen zu einem Schnäppchenpreis erwerben. Diese sind über diverse Internetanbieter motorradreifen im winter beitragausfindig zu machen.
Die gewährten Rabatte können dabei sogar über die 50 Prozent-Hürde gehen. Hierzu findet man ebenso im Internet, auf der richtigen Seite und in der entsprechenden Produktkategorie eine gute Übersicht über die am Markt herrschende Preisspanne.

Safety First

Zum Schluss noch eine kleine Anmerkung zur Sicherheit.
Sind die Motorradreifen gekauft und montiert, müssen sie erst eingefahren werden. Sie sind mit einer schützenden Versiegelungsschicht versehen, die durch ein vorsichtiges Einfahren beseitigt wird.
Dafür können bis zu 200 km Fahrstrecke entstehen. Beim Fahren muss der Neigungswinkel in den Kurven erhöht und so nach und nach die Versiegelungsschicht abgetragen werden. Erst danach ist das Bike voll einsetzbar.

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.