Accesoires für Helme, denkst Du Dir jetzt? Was soll das denn bitte sein? Fangen wir vorne an: Helme sind für Motorradfahrer unverzichtbar! Ohne Helm wäre jede Fahrt lebensgefährlich. Sie stellen eine enorme Verbesserung Deiner Sicherheit auf dem Bike dar. Zwischen verschiedenen Helmmodellen hast Du schon die Qual der Wahl: Jethelme, Integralhelme oder Klapphelme. Helme mit Visier oder ohne? Heute möchte ich Dir verschiedene Accessoires vorstellen, die Deinen Helm nochmal besser machen können. Falls Du Dir nun nicht vorstellen kannst, was ich damit meine: Accessoires aus dem technischen Bereich und sicherheitsrelevante Accessoires. Von ein paar Dingen werde ich Dir auch abraten.

Sicherheitsrelevante Accessoires

accessoires-helmschloss-oxfordKlar, ein Helm an sich ist schon wichtig für Deine Sicherheit… Zuerst möchte ich Dir etwas aus dem Bereich Diebstahlsicherheit vorstellen. Denn auch als Biker bist Du vor Diebstählen nicht gefeit.

Klassisches Beispiel: Du bist auf einer Tour unterwegs, hältst an, um einen Kaffee zu trinken und die Sonne zu genießen und musst jede Menge schleppen. Damit meine ich nicht nur Deine Kleidung, sondern vor allem Deinen Helm.

Schließlich soll er nicht geklaut werden, also nimmst Du ihn mit. Unhandlich, groß – gib es zu, wie oft hat er Dich in so einer Situation schon genervt? Die praktische Lösung hierfür lautet Helmschloss.

Der Hersteller Schuberth bietet dieses Modell für Doppel-D-Verschlüsse und Schuberth-Helme mit Ratschenverschluss an. Praktisch finde ich vor allem das Zahlenschloss, so hast Du nicht noch einen Schlüssel mehr am Bund. Oxford bietet dieses Helmschloss mit Karabiner an, das größer ist und auch das Wegschließen von Kleidung ermöglicht. Der Karabiner und das Zahlenschloss garantieren ebenfalls eine einfache Verwendung.

Werde ein Bikinger!

Melde Dich hier an, um Teil der Bikinger Community zu werden.

Deine Daten sind sicher. Du kannst Dich jederzeit aus dem Verteiler austragen!

Ebenfalls für zusätzliche Sicherheit sorgen Reflexaufkleber. Du bringst sie an Deinem Helm an und wirst so viel besser gesehen. Gerade, wenn die Jahreszeiten wechseln und Du vielleicht öfter mal in der Dämmerung unterwegs bist, sind sie nützlich.

Auch die richtige Helmpflege sorgt für Deine Sicherheit! Wenn Du irgendwann nichts mehr aus Deinem Visier sehen kannst, kannst Du schließlich auch nicht mehr sicher fahren! Da auch ein schmutziger Helm keine Freude macht und vom Fahren ablenken kann, möchte ich Dir noch diesen Helmpolsterreiniger empfehlen.

Technische Accessoires

Technische Accessoires werden vermutlich immer mehr. Dinge, die früher unvorstellbar waren, werden heute von moderner Technik ermöglicht. accessoires-soundsystem

Früher war das Radiohören oder die musikalische Begleitung auf dem Motorrad undenkbar. Heute ist das gar nicht mehr so schwer! Dieses Soundsystem funktioniert kabellos über Bluetooth. Es ist speziell dafür entwickelt, dass Du mit bzw. trotz Helm Musik hören kannst. Außerdem verspricht es eine kinderleichte Installation und rund-um-Beschallung.

Hier möchte ich kurz anmerken, dass trotz technischer Neuerungen und Möglichkeiten das Musikhören beim Motorradfahren ein in der Fachwelt umstrittenes Thema ist. Man kann sogar sagen, dass Musikhören Deine Sicherheit gefährdet. Schließlich hörst Du so schlecht oder gar nicht, was auf der Straße passiert. Oder Du bist abgelenkt.

Auch ich sehe das Thema Musikhören kritisch und finde, man sollte besonders verantwortungsvoll damit umgehen. Das heißt: Die Musik nicht zu laut aufdrehen und in manchen Situationen auch darauf verzichten. Das heißt, wenn besonders viele Biker und/oder Autos unterwegs sind. Wenn Du sehr kurvenreiche Strecken fährst, die eine hohe Konzentration verlangen.

Auch Navigationsgeräte werden beim Motorradfahren immer wichtiger. Das Smartphone statt altmodischer Landkarte ist keine Seltenheit mehr. Damit Dir unterwegs nicht der Saft ausgeht, möchte ich Dir noch kurz dieses LED-Kabel vorstellen.

accessoires-fuer-helmeUnnötige Accessoires

Genau wie es Accessoires gibt, die Dir helfen, so gibt es auch die, die Deine Sicherheit gefährden. Dazu gehört alles, was Veränderungen an Deinem Helm erfordert.

Kleines Beispiel: Um besser gesehen zu werden, möchtest Du zusätzliche Lichter an Deinem Helm anbringen. Damit diese Lichter halten, müsstest Du kleinere Löcher in Deinen Helm bohren. Dies ist eine Veränderung an Deinem Helm, die Deine Sicherheit gefährdet!

An deinem „Grundkonstrukt“ Helm darfst Du nichts ändern. Kein Hersteller garantiert Dir noch Sicherheit, wenn Du das tust! Deshalb, denke gar nicht erst darüber nach! Suche nach Alternativen, die keine baulichen Veränderungen erfordern.

Für mich persönlich zählen übrigens Sticker für den Helm zu unnötigen Accessoires – wie stehst Du dazu?

 

 

Diesen Artikel herunterladen
 

Werde Teil der Bikinger Community!

Erhalte mehr Tipps & Infos rund ums Motorradfahren!

Deine Daten sind sicher. Du kannst Dich jederzeit aus dem Verteiler austragen.