Scala Rider Q1Bei dem Cardo Scala Rider Q1 handelt es sich um ein leistungsstarkes und individuell nutzbares Headset, das mit Blick auf Zuverlässigkeit und Funktionalität wahrlich seinesgleichen sucht.

Nicht nur die breitgefächerte Zubehörauswahl ist darüber hinaus ein echtes Highlight für den qualitätsbewussten Anwender, sondern vor allem auch die Tatsache, dass das Produkt selbst mit Blick auf das Leistungsvermögen eine Menge zu bieten hat, spricht für sich. Bemerkenswert ist außerdem das duale Headset-Profil zur gleichzeitigen Implementierung von zwei Handys.

Viele weitere Vorzüge und technische Raffinessen sprechen für sich – und machen somit jede Biker-Tour zu einem funktionalen Erlebnis.

Ein echtes Klangvergnügen on Tour

Über A2DP ist es möglich, dass beim Fahren dank Musik Sharing bzw. Intercom sowohl der Fahrer, als auch der Beifahrer zur gleichen Zeit dieselbe Musik in der Stereo-Variante empfangen und genießen können.

Wichtig ist, dass hierfür mindestens zwei Cardo Scala Rider Q1 erforderlich sind. Darüber hinaus punktet das Headset dadurch, dass auch Sprachanweisungen mit GPS Navi möglich sind. Bei einkommenden Gesprächen ist es dank der wohldurchdachten Technologie, mit der das Cardo Scala Rider Q1ausgestattet ist, kein Problem, Gespräche mit Click-to-Link aufzunehmen, Gespräche anderer Cardo Scala Rider Q1-Nutzer entgegen zu nehmen oder sie bei Bedarf auch mal abzuweisen.

Werde ein Bikinger!

Melde Dich hier an, um Teil der Bikinger Community zu werden.

Deine Daten sind sicher. Du kannst Dich jederzeit aus dem Verteiler austragen!

Und zwar ganz einfach per Klick bzw. Tastendruck oder mittels Sprachbefehl. Ebenso sehr dürfte den anspruchsvollen Nutzer begeistern, dass die Lautsprecher bei Bedarf auch mal ausgetauscht werden können.

Das bedeutet, dass Fahrer oder Beifahrer auf Wunsch auch eigene 3,5 mm Lautsprecher zum Einsatz kommen lassen dürfen. So viel Flexibilität spricht in der Tat für sich. Aber es kommt noch besser, denn so facettenreich diese qualitativ hochwertige Technik ist, so interessant ist es darüber hinaus zu wissen, dass das Gerät ohne Weiteres bis zu einer Woche im Stand-By-Modus verbleiben kann.

Ein facettenreiches Produkt zum attraktiven Preis

Das Cardo Scala Rider Q1 zeichnet sich von Anfang an durch eine hohe Wertigkeit und vor allem auch durch die einfache Bedienbarkeit aus. Die Kontrolltasten sind Q1 Kommunikationsanlage von Cardobesonders groß konzipiert und somit intuitiv bedienbar.

Ganz nach Bedarf lassen sich die Geräteeinstellungen über PC steuern und kontrollieren, wobei selbst Software-Aktualisierungen auf diesem Wege denkbar einfach sind. Selbst die Notrufnummer ist individuell einstellbar.

Der Stereoempfang ist selbstverständlich drahtlos möglich, und kompatible MP3-Player lassen sich ganz einfach über die Fernbedienung steuern. Das im Lieferumfang enthaltene Verbindungskabel trägt sein Teil zu einem kabelgebundenen MP3-Empfang bei.

Komplettiert wird dieses einzigartige Leistungsangebot durch die mehrsprachigen Statusansagen. Diese geben ganz nach Bedarf direkt an, mit welchen Geräten das Headset jeweils aktuell verbunden ist. Grundsätzlich reguliert die AGC Technik von Anfang an „in Eigenregie“ kontinuierlich für eine optimale Lautstärkeeinstellung, wobei sich diese mit Blick auf die Geräusche in der Umgebung sowie auch in Bezug auf die Fahrtgeschwindigkeit passgenau steuern lässt.

Das Bikinger Fazit

Die Lautsprecher können auf Wunsch durchaus auch gegen andere Modelle ausgetauscht werden. Aber auch das vorhandene hybride Schwanenhals-Mikro sowie das Kabelmikrofon können bedarfsgerecht angepasst und implementiert werden.

Die Gesprächszeit liegt bei maximal 10 Stunden. Praktischerweise kann der Akku sowohl über die Steckdose, als auch über USB aufgeladen werden. Das Tüpfelchen auf dem i ist beim Cardo Scala Rider Q1zudem, dass das Gerät wasserdicht und staubgeschützt und IP67-zertifiziert ist.

Die qualitative Beschaffenheit des Cardo Scala Rider Q1 Headsets ist in jeder Hinsicht beeindruckend und hochwertig, wobei auch die besondere Verarbeitung positiv ins Auge fällt. Die hohe Funktionalität und die bemerkenswerte Klangqualität machen dieses Produkt in der Tat zu einem Highlight, das sowohl bei Kurzstreckenfahrten, als auch auf längeren Wegen zu einem nahezu unverzichtbaren Begleiter wird.

So leistungsstark das facettenreiche Produkt ist, so interessant ist nicht zuletzt auch die preisliche Gestaltung. Der qualitätsbewusste Verbraucher hält damit eine technische Entwicklung in Händen, die sich buchstäblich bezahlt macht.

Werde Teil der Bikinger Community!

Erhalte mehr Tipps & Infos rund ums Motorradfahren!

Deine Daten sind sicher. Du kannst Dich jederzeit aus dem Verteiler austragen.