Yamaha YFM 700 R

Yamaha YFM 700 RWer auf Spaß und maximale Leistung steht, der ist mit der Yamaha YFM 700 R sehr gut beraten. Die YFM 700 R zeichnet sich durch Leichtigkeit, Sportlichkeit und ein kraftvolles Aussehen aus. Wer Ausfahrten mit Freunden schätzt und nach dem Besonderen sucht, der findet in diesem Quad das passende Modell.

Spaß im Gelände wird mit dem 686 ccm großen Einzelzylinder garantiert, sowohl felsige als auch matschige Passagen lassen sich dank des enormen Drehmoments sehr gut bewältigen. Ein innovatives Federungssystem, begünstigte Fahreigenschaften und ein attraktives Design sprechen für die Yamaha.

Sportliche Fahrweise und technische Brillianz

Das Hybrid-Chassis von Yamaha wurde besonders leicht konzipiert, damit eine sportliche Fahrweise gewährleistet werden kann. Auch Schlägen und Stößen kann die Maschine problemlos Stand halten. Aufgrund der hervorragenden Zuverlässigkeit kann der Fahrer von dem Quad unabhängig des Abenteuers vollste Unterstützung erwarten. Zu den Vorzügen der YFM 700 R kann unter anderem der Einspritzmotor mit 686 ccm gezählt werden.

Durch ein starkes Drehmoment schon knapp über der Leerlaufdrehzahl, einen stabilen und leichten Hybrid-Rahmen aus Aluminium und Stahl sowie einem schaltbaren Fünfganggetriebe mit Rückwärtsgang kann das Quad zahlreiche Vorteile ausspielen.

Einfach zu verstellen sind die Gasdruckstoßdämpfer und die Zweikolben-Bremszangen hinten an der YFM 700 R, die für mehr Bremskraft sorgen. Durch die zusätzlichen Aluminiumbauteile wird das Gewicht der ungefederten Massen deutlich reduziert und durch den Elektrostarter wird voller Komfort gewährleistet.

Optisch weis das Quad mit einem aggressiven Design und einer deutlich größeren Beinfreiheit für den Fahrer zu überzeugen. Übersichtlich und informativ ist das LED-Display, welches Informationen zur Geschwindigkeit, dem Verbrauch uvm. zur Verfügung stellt. Ergonomisch geformt ist der Gashebel, welcher ermüdungsarmes Fahren begünstigt. In der YFM 700 R-SE Version ist sogar ein voll einstellbares Fahrwerk vorhanden, der Nutzer kann also von einer maximalen Anpassungsfähigkeit an seine Bedürfnisse profitieren.

Zahlreiche technische Vorteile

Die YFM 700 R verfügt über einen 1-Zylinder-Motor, der unter anderem über eine Flüssigkeitskühlung verfügt. Vier-Takt, vier Ventile und OHC unterstützten den Antrieb des Quads, der Motor arbeitet mit einem Verdichtungsverhältnis von 9,2 : 1. Die Zündung bei der Yamaha wird elektronisch eingeleitet.

Dank des 5 Gang Getriebes mit Rückwärtsgang wird beim Fahren auf wechselnden Untergründen eine hohe Varianz geboten. Bei der Maschine kommt ein klassischer Hinterradantrieb zum Tragen, als Sekundärantrieb wird eine gekapselte O-Ring-Kette verwendet. Sowohl vorne als auch hinten werden innenbelüftete Scheibenbremsen verwendet, die mit einer hydraulischen 2 Kolben-Zange versehen sind.

Das Bikinger Fazit

Wer sich Spaß und Leistung wünscht, der kann mit dem Kauf der YFM 700 R nichts falsch machen. Leichtigkeit, Sportlichkeit und Design wissen zu überzeugen, gerade die hervorragende Einzylindermotorisierung und das 5-Gang Getriebe garantieren viel Fahrspaß. Technische Highlights wie die elektronische Startautomatik und das innovative LED Display runden das Gesamtpaket ab. Wer sich für die SE-Version der YFM 700 R entscheidet, kann das Fahrwerk auf seine persönlichen Bedürfnisse zuschneiden und von einer maximalen Anpassungsfähigkeit profitieren.

  • Design 81%
  • Technik 82%
  • Bikinger Faktor 76%
  • Gesamtwertung 79%

Wie sind deine Erfahrungen mit der Yamaha YFM 700R? Teile Deine Erfahrungen mit anderen und hinterlasse einen Kommentar.

[mashshare]