Wenn Du von Motorrädern begeistert bist und Deine Partnerin im Sommer trotzdem nicht bei einsamen Motorradtouren vernachlässigen willst, ist es eine gute Idee, Dein Hobby mit interessanten Unternehmungen zu verbinden. Im Rahmen eines Motorradausflugs hast Du beispielsweise die Gelegenheit, ein romantisches Picknick mit Deiner Partnerin zu planen. Darüber hinaus bietet Dir Dein Motorrad auch bei der Planung eines gemeinsamen Badeausflugs in der Umgebung oder eines längeren Urlaubs zahlreiche Möglichkeiten.

Ein romantisches Picknick mit praktischem Motorradzubehör

Motorradunternehmungen im Sommer PicknickEin Picknick in der Natur wird mit Deiner Partnerin bei sommerlichem Wetter mit einem Motorrad zu einem besonders romantischen Erlebnis. Vor allem in ländlichen Gegenden findest Du in der unmittelbaren Umgebung von Straßen, auf denen Du mit Deiner Maschine unterwegs sein darfst, zahlreiche Picknickplätze mit einer idyllischen Atmosphäre.

Selbstverständlich musst Du immer darauf achten, ob auf Feld- und Waldwegen ein Fahrverbot herrscht. Im Zweifelsfall ist es ratsam, den letzten Teil des Weges per Fuß zurückzulegen, nachdem Du Deine Maschine abgestellt und eventuell zum Beispiel mit einem zuverlässigen Bremsscheibenschloss zusätzlich gesichert hast.

Insofern es Dir gelingt, Dein Essen und das Picknick-Zubehör in einer Tasche oder einem Rucksack zu verstauen, benötigst Du für Dein Motorrad nicht unbedingt ein riesiges Gepäck-System, das viel Platz erfordert. Um sicherzustellen, dass Nahrung nicht verdirbt und Du zusammen mit Deiner Partnerin im Sommer auf einem Picknickplatz kühle Getränke genießt, ist es empfehlenswert, eine Kühltasche zu verwenden.

Zahlreiche Anbieter von Motorradzubehör verkaufen Dir neben passenden Transportbehältnissen auch weiteres Zubehör für ein Picknick. Geschmacksneutrale Trinkflaschen sorgen dafür, dass die verschiedensten Getränke ihren frischen Geschmack beibehalten und während der Fahrt mit Deinem Motorrad nicht auslaufen.

Werde ein Bikinger!

Melde Dich hier an, um Teil der Bikinger Community zu werden.

Deine Daten sind sicher. Du kannst Dich jederzeit aus dem Verteiler austragen!

Wenn Du Deinen Kaffee oder Deinen Tee mit Deiner Liebsten erst auf dem Picknickplatz zubereiten möchtest, findest Du hierfür ebenfalls praktisches Zubehör. Spezielle Kaffeemaschinen benötigen beispielsweise Motorradunternehmungen im Sommer mit Partnerinlediglich etwas Trockenbrennstoff, um ohne Strom heiße und schmackhafte Kaffeegetränke zu kochen.

Außerdem ist es eine gute Idee, auch die gemeinsame Mahlzeit erst im Verlauf des Picknicks fertigzustellen. Du findest in einigen Zubehörshops für Motorräder beispielsweise leicht transportierbare Grillplatten aus Edelstahl, die sich problemlos über einem kleinen Lagerfeuer anbringen lassen. Damit wird die Zubereitung von leckeren Steaks zum Teil einer Motorradunternehmung. Mit diesem Motorrad-Zubehör ist statt eines einzigen Picknicks natürlich auch ein mehrtägiger Camping-Ausflug möglich.

Badeausflüge oder den Urlaub mit dem Motorrad und der Partnerin verbringen

An sehr heißen Sommertagen begeisterst Du Deine Partnerin für eine Motorradtour, indem Du die Unternehmung mit einem Badeausflug verbindest. Jeder beliebte Badesee ist über eine befahrbare Landstraße mit dem Motorrad direkt erreichbar. Auch bei Dir selbst wird sich im Sommer die Vorfreude auf die Ankunft am Zielort steigern, wenn Du Dich dort zusammen mit Deiner Freundin im Wasser abkühlst.

Neben der Badebekleidung darfst Du ebenso trockene Kleidung für die Rückfahrt nicht vergessen. Denn es ist eher unangenehm, unter der Motorradbekleidung während der Rückfahrt eine nasse Badehose zu Motorradunternehmungen im Sommer Badeseetragen.

Darüber hinaus ist es natürlich durchaus eine Überlegung wert, eine Motorradtour zum Bestandteil des gemeinsamen Sommer-Urlaubs mit Deiner Partnerin zu machen. Im Rahmen einer Städtereise erhältst Du beispielsweise die Chance, täglich eine neue Metropole zu besuchen und dort in einem gemütlichen Hotel zu übernachten.

In Motorradshops stehen Dir sehr große Gepäck-Systeme, die für die Ferien viel Platz bieten, zur Verfügung. Damit lassen sich mehrere Motorradkoffer, die temperaturbeständig und schlagfest sind, sicher an Deinem Motorrad befestigen.

Wenn Du auf dem Weg in den Urlaub zunächst eine sehr große Distanz zurücklegen musst und Deiner Partnerin keine zu lange Motorradfahrt zumuten möchtest, ist es sinnvoll, Deine Maschine mit einem passenden Anhänger für Deinen Pkw zu transportieren.

Dann erkundest Du die Umgebung des Urlaubsorts mit Deiner Liebsten bei kürzeren Touren. Außerdem hast Du die Möglichkeit, professionelle Dienstleister mit dem Transport Deines Motorrads zu beauftragen.

 

 

Diesen Artikel herunterladen
 

 

Werde Teil der Bikinger Community!

Erhalte mehr Tipps & Infos rund ums Motorradfahren!

Deine Daten sind sicher. Du kannst Dich jederzeit aus dem Verteiler austragen.