contitwist bikerDer Continental ContiTwist Sport bietet Dir ein aggressives Design und eine sehr stabile Schräglage

Wenn Du auf der Suche nach dem richtigen Sportreifen für Dein Motorrad suchst, wird Dir auch der Continental ContiTwist Sport begegnen. Den ContiTwist Sport gibt es für verschiedene Reifendimensionen, vom Roller bis zum Motorrad mit 250 ccm.

Motorradreifen mit schneller Aufwärmzeit

Der Continental ContiTwist Sport bietet eine schnelle Aufwärmzeit, damit Dein Zweirad richtig auf der Straße liegt. Durch das schnelle Aufwärmen hat der ContiTwist Sport den optimalen Grip, egal, ob es da draußen trocken ist, oder nass. Dazu kommt eine Karkasskonstruktion, die optimiert wurde, um ein Handling zu bieten, das präzise ist, wodurch die Maschine auch im Grenzbereich besser zu fahren, und zu halten ist.

Dynamisch auf der Straße

contitwist reifenEin Sportreifen, der progressiv ist, und dies auch mit seinem Design zeigt. Aggressiv geht es beim Continental ContiTwist Sport in Sachen Optik zur Sache, und dennoch zeigt diese Sportreifen-Mischung, dass sie gerade auch im Geradeauslauf tadellos ist. Und sowohl in Schräglage, wie auch beim Bremsen Deines Gefährts, sehr stabil ist und Bodenhaftung behält.

Der Continental ContiTwist Sport gibt Dir als Fahrer (natürlich auch als Fahrerin), mehr Feedback, als dies bei einigen anderen Motorradreifen der Fall ist. Damit spürst Du die Straße, ohne dass der richtige Grip dabei verloren geht.

Der Sportreifen taugt auch für den Alltagseinsatz, und Du kannst mit ihm bei Sonne, Wind und Wetter unterwegs sein, ohne Einbußen beim Geradeauslauf, beim Bremsen und in Schräglage hinnehmen zu müssen.

Werde ein Bikinger!

Melde Dich hier an, um Teil der Bikinger Community zu werden.

Deine Daten sind sicher. Du kannst Dich jederzeit aus dem Verteiler austragen!

Reifenfreigaben von Continental

In Deutschland gibt es vom Gesetzgeber die Vorgaben, dass Motorradfahrer Reifenfreigaben mit sich führen müssen. Das heißt: sind andere Reifen aufgezogen, als im Schein eingetragen, muss dafür eine Freigabebescheinigung mitgeführt werden. Bei Continental gibt es aus diesem Grund, anders als sonst üblich, keine Freigabebescheinigungen auf Papier, sondern eine Plastikkarte im Scheckkartenformat, die ContiFreigabeCard. Die gibt es natürlich zum Continental ContiTwist Sport dazu, wenn dieser nicht zur Erstausrüstung Deines Bikes gehören sollte, und Du das dafür notwendige Formular ausfüllst und an Continental schickst. Das Ganze ist für Dich übrigens kostenlos!

 

Diesen Artikel herunterladen
 

 

Werde Teil der Bikinger Community!

Erhalte mehr Tipps & Infos rund ums Motorradfahren!

Deine Daten sind sicher. Du kannst Dich jederzeit aus dem Verteiler austragen.